Kategorie

9 Fakten über Ihre Aknemedizin

Akne

Accutane – das Medikament, das schwere Akne eliminiert, aber auch mit Depressionen, Selbstmordgedanken und Missbildungen des Fötus einherging – ist in seiner generischen Form Isotretinoin immer noch auf dem Markt. Wie kann dies geschehen, da das Originalarzneimittel von seinem Hersteller Hoffmann-La Roche zum Teil aufgrund von Klagen wegen entzündlicher Darmerkrankungen und anderer Probleme eingestellt wurde?

Durch intensives Patienten-Screening, Compliance-Protokolle und sorgfältiges Monitoring kann Isotretinoin wirksam sein und das Risiko schwerwiegender Nebenwirkungen minimiert werden. Isotretinoin ist jedoch nicht unproblematisch. Daher sollten die Patienten Risiken und Nutzen abwägen, bevor sie das Medikament einnehmen.

Hier sind 9 Dinge, die Sie über Isotretinoin wissen sollten. Sie können Ihnen dabei helfen zu bestimmen, ob es sich um ein Medikament handelt, das Sie selbst einnehmen möchten oder dass Sie Ihrem Teenager zur Behandlung schwerer Akne verschrieben haben.

Isotretinoin ist unter einem anderen Namen immer Isotretinoin

1982 genehmigte die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA den Wirkstoff Isotretinoin bei der Behandlung schwerer nodulärer Akne unter dem Markennamen Accutane. Obwohl der Name immer noch weithin bekannt ist, wurde Accutane 2009 aufgrund von Strafverfolgung wegen Nebenwirkungen und abnehmendem Marktanteil aufgrund der Verfügbarkeit vieler generischer Versionen des Arzneimittels eingestellt. Accutane Bestellen.

Isotretinoin hat immer noch einen schlechten Ruf – aus gutem Grund

Die American Academy of Dermatology (AAD) erkennt an, dass Isotretinoin mit schwerwiegenden Nebenwirkungen wie Depressionen, Selbstmordgedanken und entzündlichen Darmerkrankungen in Verbindung gebracht wurde. In einer im Jahr 2010 herausgegebenen aktualisierten Positionsmeldung gab der AAD jedoch an, dass kein direkter ursächlicher Zusammenhang zwischen Isotretinoin und diesen Bedingungen gefunden wurde. (Studien in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt sind noch nicht abgeschlossen.)

Die meisten Nebenwirkungen sind nicht dauerhaft

Obwohl die Liste der Nebenwirkungen überwältigend erscheinen mag, bemerkte Dr. Nazarian, dass “die Halbwertszeit von Isotretinoin im Körper etwa 18 Stunden beträgt”, was bedeutet, dass der Körper den Körper schnell verlässt und nicht in Zellen und Geweben verbleibt. “Die meisten Patienten stellen fest, dass die Trockenheit ihrer Haut einige Tage nach der letzten Dosis verschwindet. Die meisten [weniger schwerwiegenden] Nebenwirkungen, einschließlich hoher Lipidspiegel, sollten nach zwei Wochen vollständig verschwinden”, sagte sie. In klinischen Studien mit Accutane wurde bei etwa 25% der Patienten ein deutlicher Anstieg der Serumtriglyceride berichtet, der sich jedoch nach Beendigung der Einnahme des Arzneimittels wieder normalisierte. Isotretinoin 20mg.

In Bezug auf die schwerwiegendsten Nebenwirkungen, wie Depressionen und IBD (deren schwächende Wirkungen dauerhaft sind), wurde in der medizinischen Literatur bisher kein direkter ursächlicher Zusammenhang zwischen Isotretinoin und diesen Zuständen festgestellt. Studien haben gezeigt, dass viele Patienten mit IBD und Depressionen, die diese Nebenwirkungen hatten, bereits vor der Einnahme von Isotretinoin Symptome hatten und dass das Medikament sie nur verschlimmert hat. Tatsächlich ergab eine ausführliche Überprüfung der Literatur zu Depressionen und Isotretinoin, dass die Symptome der Depression nach Beendigung der Einnahme von Isotretinoin verschwunden waren.

Isotretinoin ist streng reguliert

Angeborene Anomalien sind eine weitere schwerwiegende Nebenwirkung, die mit der Anwendung von Isotretinoin verbunden ist. Infolgedessen führte die FDA das iPLEDGE-Programm im Jahr 2005 ein, um das Risiko einer fötalen Exposition gegenüber dem Medikament zu reduzieren. Heute müssen sich alle Patienten – einschließlich Männer – jeden Monat an die Anforderungen des iPLEDGE-Programms halten, bevor sie ein 30-Tage-Rezept erhalten. Ärzte, die Isotretinoin verschreiben, und Apotheken, die Verschreibungen durchführen, müssen sich ebenfalls bei iPLEDGE registrieren lassen.

Trotz seiner möglicherweise beunruhigenden Nebenwirkungen liefert Isotretinoin Ergebnisse

Vor und nach der Einnahme von Isotretinoin: Diese Frau hat jahrelang erfolglos Zystische Akne behandelt (links). Nach der Einnahme von Isotretinoin hat sich seine Haut gerötet (rechts). Mit freundlicher Genehmigung von aada.org

Bei etwa 30% der Patienten, die Isotretinoin erhalten, kann sich die Akne im ersten Behandlungsmonat verschlechtern. Aber am Ende sind die Ergebnisse normalerweise dramatisch. Studien haben gezeigt, dass oral verabreichtes Isotretinoin das einzige Medikament ist, das wirksam gegen die vier Ursachen schwerer knotiger Akne wirkt, einschließlich Entzündungen, Hautzellenansammlung im Haarfollikel, Proliferation von Akne übermäßiger Talgproduktion (Öl). Die Patienten können in der Regel nach 20 Behandlungswochen mit einer Reduktion der entzündlichen Läsionen um 80 bis 90% rechnen.

Isotretinoin beeinflusst die Ölkanäle der Haut

Isotretinoin ist eine natürliche Verbindung aus Vitamin A (auch 13-cis-Retinsäure genannt). Es wird zweimal täglich mit einer Mahlzeit in einer oralen Pille verabreicht. Selbst wenn das Medikament keine direkte antibakterielle Wirkung hat, ändert es das, was im Ölkanal passiert, der Akne verursacht. Wie LoGerfo erklärt, verringert Isotretinoin die Größe des Ölkanals erheblich. und die typische Dosis von 10 bis 40 mg pro Tag (abhängig vom Gewicht) reduziert die Talgausscheidung innerhalb von 6 Wochen um bis zu 90%. Diese Verringerung der Ölproduktion bewirkt die Entspannung und Beseitigung von Hautzellen. Daher hat das gewöhnliche Aknebakterium P. acnes keinen Platz zum Wachsen und Bilden einer Zyste im Haarfollikel.

Eine vollständige Behandlung dauert in der Regel 5 Monate (oder mehr)

Laut LoGerfo hören weniger als 5% seiner Patienten die Anwendung von Isotretinoin aufgrund von Nebenwirkungen auf, die 5 Monate andauern. Es ist jedoch üblich, die Dosierung in Abhängigkeit von der Reaktion des Patienten anzupassen. “Wenn ein Patient mehrere Monate nach Behandlungsbeginn hinausgeht, können wir die Dosis erhöhen. Wenn ein Patient jedoch durch Trockenheit oder andere milde Nebenwirkungen in Verlegenheit gebracht wird, können wir die Dosis reduzieren, so dass die Behandlung länger dauert”, sagt sie.

Manchmal ist ein anderer Kurs erforderlich

LoGerfo behauptet, dass Isotretinoin bei den meisten Patienten zuverlässig ist. “Im Allgemeinen fange ich an, Patienten mit einer Dosis von 20 bis 40 mg pro Tag (abhängig vom Gewicht) zu nehmen, wobei sie jeden Monat aufgrund ihres Ansprechens zunimmt. Laut LoGerfo bleiben etwa 40% bis 60% seiner Patienten nach dem Eingriff aknefrei einmalige Behandlung mit Isotretinoin Etwa ein Drittel seiner Patienten, die nach der ersten Runde zurückfallen, benötigen nur eine topische Behandlung, bestehend aus topischem Retinoid oder topischem Benzoylperoxid. Isotretinoin ohne rezept.

Ihre Krankenversicherung deckt möglicherweise nicht alle generischen Versionen ab, und Apothekenbedarf kann knapp sein.

Vergewissern Sie sich vor Beginn der Behandlung, dass die von Ihnen verschriebene Isotretinoin-Marke von Ihrer Versicherung abgedeckt und über eine bei iPLEDGE registrierte lokale Apotheke verkauft wird. Loris Mutter hat selbst herausgefunden, warum es wichtig war – und profitabel. “Als der gewöhnliche Apotheker die übliche Version von Lori [Isotretinoin] nicht mehr wusste, musste ich zu einer anderen Apotheke gehen, um sie zu bekommen. Dieser Apotheker musste sich erneut eine Bestandsversion des Geschäfts vorschreiben, die von nicht abgedeckt war Die FDA hat davor gewarnt, dass Internet-Unternehmen wichtige Verfahren umgehen, die sicherstellen, dass Verbraucher Medikamente sicher einnehmen.

Was ist die beste Aknebehandlung?

Die Frage “Was ist die beste Aknebehandlung?” Wird von Aknepatienten auf der ganzen Welt häufig gestellt. Es gibt Hunderte von Aknebehandlungen, die behaupten, die beste verfügbare Aknebehandlung zu sein, aber die meisten liegen weit hinter den Ergebnissen. Während Dermatologen für ihre Patienten nur wenig mehr als Antibiotika und Accutane anbieten, sättigen Aknereinigungssysteme, Pillen und Programme zur Heilung von Akne den Markt. Mit so vielen Informationen im Internet über das Löschen Ihrer Akne ist es sehr schwierig herauszufinden, was die beste Aknebehandlung ist. Dieser Artikel untersucht Ihre Möglichkeiten …

Wenn Sie wissen möchten, was die beste Aknebehandlung ist, sollten Sie zuerst die Erfolgsbilanz der konventionellen Aknebehandlungen ansehen, die von Dermatologen verordnet werden. Dies sind Antibiotika und Accutane, von denen beide nachweislich die Akne bis zu einem gewissen Grad aufklären, obwohl sie in den erzielten Ergebnissen sehr begrenzt sind. Das erste Problem sowohl mit Antibiotika als auch mit Accutan besteht darin, dass sie, wenn sie wirken, nur für einen kurzen Zeitraum arbeiten, normalerweise nur Wochen oder Monate. Sobald sie aufhören zu arbeiten, werden sie unbrauchbar bei der Behandlung von Akne. Das zweite Problem ist, dass sie negative Nebenwirkungen haben. Es hat sich gezeigt, dass Antibiotika Candida verursachen. Dies ist ein Befall mit schlechten Bakterien, der viele Gesundheitsprobleme wie Müdigkeit verursacht. Während die häufigste Nebenwirkung von Accutane die Depression ist, ist dies ein psychischer Zustand, der die meiste Zeit emotional traurig macht. Bei der Entscheidung, was die beste Aknebehandlung ist, sollten Sie das Positive (klare Haut für eine begrenzte Zeit) mit dem Negativen (unerwünschte Nebenwirkungen) abwägen. Dennoch gibt es Aknebehandlungen, die keine Nebenwirkungen haben. Accutane Kaufen.

Die oben beschriebenen konventionellen Aknebehandlungen gelten im Allgemeinen als die schwächsten, wenn auch etwas vorhersehbareren Aknebehandlungen. Aber wenn Sie fragen, was die beste Aknebehandlung ist, müssen Sie sich der natürlichen Aknebehandlungen bewusst sein, die keine Nebenwirkungen haben. Es gibt zwei allgemeine Typen. Akne-Reiniger und Pillen, die speziell zur Behandlung von Akne (z. B. Proactive, Murad und Zen Med) und natürliche Akne-Behandlungsprogramme, die speziell für die Beseitigung von Akne entwickelt wurden, hergestellt wurden (Beispiele sind Akne-frei in 3 Tagen, Akne No More und Mr X Acne Says) Die Verwendung von Reinigungsmitteln und Pillen, die zur Behandlung von Akne hergestellt werden, hat den Vorteil, dass sie normalerweise jeden Tag sehr einfach zu verwenden sind und ein- oder zweimal täglich mit einem bestimmten Produkt gereinigt werden müssen oder einige Pillen aufspringen. Der Nachteil dieser Akne-Reinigungsmittel und -Pillen besteht darin, dass sie teuer sind und alle ein bis zwei Monate wiederholt eingekauft werden müssen. Die Vorteile eines Akne-Heilungsprogramms bestehen darin, dass sie ganzheitlich auf die Behandlung von Akne abzielen. Der Nachteil ist, dass sie mehr Aufwand erfordern, als nur ein paar Pillen zu knacken, und ein gewisses Engagement erforderlich ist, um Aknebereinigungsergebnisse zu erzielen. Bei der Beantwortung der besten Aknebehandlung müssen Sie die Vorteile mit den Nachteilen abwägen, um die beste Aknebehandlung für Sie zu finden.

Wie Sie sehen können, beantworten Sie die Frage “Was ist die beste Aknebehandlung?” erfordert ein Verständnis der verschiedenen Arten von Akne-Behandlungen. Dies beinhaltet die Vorteile jeder Aknebehandlung (Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit, Ergebnisverfolgung usw.) und die Nachteile oder negativen Aspekte (Kosten, Nebenwirkungen, Schwierigkeitsgrad, Ergebnisaufzeichnung usw.). Obwohl in diesem Artikel nicht erläutert, ist dies der Fall Es ist auch wichtig zu wissen, „wie“ eine bestimmte Aknebehandlung funktionieren soll, dh was ist die Wissenschaft hinter dem Produkt oder Programm? Im Allgemeinen haben die natürlichen Akneheilungsprogramme die besten Ergebnisse, aber sie benötigen mehr Aknekranke als andere weniger wirksame Aknebehandlungen.

Behandeln Sie dauerhaft Ihre schwere Akne

Wenn Sie schwere oder anhaltende Akne haben, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie praktisch jede Aknebehandlung auf dem Markt ausprobiert haben. Von der Diät bis zur Entgiftung von Akne-Cremes bis hin zu Benzoylperoxid sind alle diese üblichen Behandlungen für milde Akne für schwere Akne-Leiden nutzlos. Dies ist keine Überraschung – schwere Akne ist hart; Die p.-Akne (Bakterien) stirbt nicht so leicht an diesen einfachen Mitteln, die gewöhnlich für milde Akne verwendet werden.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, schwere Akne zu behandeln – ich werde die meisten davon behandeln, und ich sage Ihnen, was für mich funktioniert hat und warum. Ich war ein 7-jähriger schwerer Akne-Leidender, und ich habe praktisch jede Akne-Creme auf dem Markt und alle verschreibungspflichtigen Ärzte da draußen ausprobiert. Von Accutane (Isotretinoin), Antibiotika und Retinoiden sind alle diese Mittel zur Behandlung schwerer Akne geeignet. Die Glücklichen haben das Glück, dass ihre schwere Akne durch diese verschreibungspflichtigen Medikamente geheilt wird. Die Unglücklichen, darunter auch ich, leiden weiter unter schwerer Akne. Accutane rezeptfrei bestellen.

Accutane ist eine der effektivsten Behandlungen für schwere Akne, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Accutane ist eine sehr gefährliche Behandlung mit vielen Nebenwirkungen, daher müssen jeden Monat Blutproben zur Analyse entnommen werden. Die Behandlung dauert 15 bis 20 Wochen, reduziert die Ölproduktion und verhindert die Verbreitung von Bakterien. Die Haut wird bei dieser Behandlung sehr trocken, vor allem die Lippen. Daher ist zu jeder Zeit ein Feuchtigkeitsspender erforderlich. Mit einer Erfolgsquote von etwa fünfzig Prozent ist Accutane immer noch eine der führenden Akne-Behandlungen. Diejenigen, die nicht erfolgreich sind, nehmen diese Behandlung häufig mehrmals. Accutane rezeptfrei bestellen.

Antibiotika werden verwendet, um das Wachstum von Bakterien zu verlangsamen und Entzündungen zu reduzieren. Ich bekam Antibiotika, als sich die Akne im ganzen Gesicht aggressiv ausbreitete. Jede Stelle, die ich aus Versehen auf mein Gesicht traf, führte zu Akne. Dies war ein schwerwiegender Fall, daher wurden mir Antibiotika zur Beruhigung dieser Infektion verschrieben. Antibiotika verbessern Ihre Akne-Situation nicht unbedingt – sie stoppen nur den Bakterienwahnsinn und bringen Ihre Haut wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurück.

Retinoide werden auch zur Behandlung von Akne eingesetzt. Topische Retinoide sind Derivate des Vitamins, und sie wirken, indem sie die Poren freimachen, und sie ermöglichen es Antibiotika, durch den Haarschaft zu gehen und die Entzündung abzutöten, die durch Bakterien verursacht wird. Diese Behandlungen werden als Creme angeboten und einmal täglich auf das Gesicht aufgetragen. Sie helfen, Akneausbrüche zu reduzieren.

Also, wenn diese Akne-Heilmittel nicht für Sie gearbeitet haben, möchten Sie vielleicht die Behandlung erwägen, die ich zur Heilung meiner schweren Akne verwendet habe: Blaulichttherapie. Blaulichttherapie-Setups können jetzt zu Hause erworben und jederzeit verwendet werden. Es ist von der FDA zugelassen und die Forschung zeigt, dass es sicher ist zu verwenden.

Wie könnte Licht schwere Akne behandeln, wenn nichts anderes getan hat? Blaues Licht einer bestimmten Wellenlänge greift Bakterien direkt an, indem es eine unbewohnbare Umgebung für die p.-Akne schafft. Aus eigener Erfahrung ist dies ein sehr viel effektiveres Verfahren als alle Arztrezepte, die ich ausprobiert habe.

Innerhalb einer Woche sind die Akne verursachenden Bakterien zu 99,9% verschwunden. Die Entzündung durch Ihre Akne wird drastisch zurückgehen und bei konsequenter Anwendung wird Ihre Akne nach etwa drei Monaten langsam verschwinden. Die Blaulichttherapie hat bei vielen Aknepatienten Erfolge gezeigt und den größten Erfolg bei denen gezeigt, die alles versucht haben, aber keine Verbesserung der Akne gesehen haben.

20 % Rabatt
und noch mehr Deals